Umzug in Etappen wegen Job

umzug_in_etappen

Umzug in Etappen wegen Job

In bestimmtem Umfang können beruflich veranlasste Umzugskosten als Werbungskosten geltend gemacht werden. Der Umzug kann nach einem Urteil des Finanzgerichts Thüringen (Az. 3 K 693/15, EFG 2016, S. 1418) aber auch in Etappen geschehen.

Zieht der Steuerpflichtige etwa zunächst in eine möblierte Ferienwohnung oder in ein Hotelzimmer, weil am neuen Arbeitsort noch keine angemessene Wohnung bereitsteht, endet die berufliche Veranlassung des Umzugs erst mit dem Bezug der endgültigen Wohnung.

Revert to Web View
Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag